Start Blog - Aktuelles

laufstilanalyse.de Training - Athlets LIVE in Action

 

Nach Abschluss der diversen Grundlagenblöcke ging es in den letzten 4 Wochen mehr und mehr darum das Training an die Wettkampfanforderungen auszurichten. Vorwettkampfphase, und das bei fast ausschliesslich Regenwetter und Temperaturen meist im einstelligen Bereich. Da fiel es den laufstilanalyse.de Athletinnen und Athleten leichter die härtesten und längsten Einheiten dieser Art in positiver Gruppendynamik zu absolvieren.

Wie das in der Praxis aussah zeigen folgende 9 Minuten: "Training from 07.04. to 06.05.2012 - almost rain!"

 

Wie immer unter dem Motto: Jeder kommt mit!!

 

Weiterlesen...
 

Triathlon Saisonauftakt beim in Amberg

Am 01. Mai stand für viele der laufstilanalyse.de Athletinnen und Athleten der erste Triathlon der Saison an. Ziemlich locker wurde an die Sache herrangegangen, denn die zurückliegenden, harten Trainingseinheiten vom Wochenende liesen nicht 100% Leistungsfähgikeit zu. Um so erstaunlicher welch grossartige Leistungen erbracht wurden. Nicht aber der Gesamtsieg in der Mannschaftswertung (bzw. auch der 3. Platz in dieser Wertung) sondern die Leistung jedes Einzelnen stand im Mittelpunkt. Jede Menge Bilder findest Du hier: http://www.facebook.com/laufstilanalyse.de

Am Wochenende wird dann die Siegesprämie (2 Fässchen Bier) nach einem gemeinsamen Training "verkostet" :-) und der Erfolg jedes Einzelnen gefeiert! Bilder von diesem Training und was in Anschluss mit dem (alkoholfreien?) Bier noch gemacht wurde gibts dann ab Sonntag Abend hier.

 

laufstilanalyse.de_mannschaftssieg

 

Weiterlesen...
 

Abschlusstraining

3 Wochen vor dem Saisonhöhepunkt stand eine der längsten und härtesten Koppeleinheiten an: 55km Einzelzeitfahren gefolgt von einem 15km Koppellauf - im 70.3 Tempo. Oder noch besser: Langsam an das Termpo herantasten. Das komplette Durchziehen der Einheit war oberstes Gebot, nur so können gnadenlos Trainingslücken oder falscher Speed in einer Teildisziplin aufgezeigt werden. So die Theorie .... ein kurzes Athleten - Interview zeigt was wirklich geschah:

 

 

Weiterlesen...
 

laufstilanalyse.de Athleten Trainingsdays

Für die meisten der laufstilanalyse.de Athleten/innen steht in 3 Wochen schon der erste Saisonhöhepunkt an. Vom 17. - 21. Mai geht es nach St. Pölten um dort beim IM 70.3 zu zeigen was man drauf hat. Aber nicht nur das sportliche zählt bei uns, die laufstilanalyse.de Mentalität ist der Spass am Sport und der Geselligkeit. Jetzt, 3 Wochen vor dem Höhepunkt stehen die längsten und härtesten Trainingseinheiten am Plan. Aber als Gruppeneinheiten gehen auch diese leicht von der Hand. Photos und Videos vom WE sind in kürze online!


 

koppeltraining

Karfreitag ist Koppeltraining

... oder Kreuzigung ...

Nach dem "letzten Abendmahl" am Donnerstag folgte für die Laufstilanalyse.de Athleten/innen am Karfreitag die "Kreuzigung" in Form einen Koppeltraining in Nähe der Wettkampfgeschwindigkeit. Der harte Ausdruck deshalb weil bei 5,5°C Aussentemperatur und leichten Nieselregen am Start schon etwas Härte gefragt war. Aber ein paar hartgenottene (immerhin 20) Athleten/innen fanden sich ein und koppelten was das Zeug hielt. Mehrfach war dabei der Wechsel Rad-Lauf zu absolvieren, zum Schluss dann auch noch die lange Laufrunde um mit angeschlagenen Beinen vom Radwettkampfspeed zu testen wie es sich im 70.3 bzw. IM Tempo so anfühlt. Abschliessend konnten alle nicht schnell genug beim Zielbuffet sein welches die Mädels für alle arrangiert hatten - Danke! Da am Samstag die "Grabesruhe" ansteht findet das nächste Training erst nach der "Auferstehung" am Ostersonntag statt. Beim Koppeln hat übrigens keiner gefrohren !!!! Warum? Am besten einfach die Teilnehmer fragen :-)

Frohe Ostern wünsche ich allen laufstilanalyse.de Athleten, v.a. diejenigen die beim Koppelttraining witterungsbedingt nicht dabei waren und auch an alle sonstigen Lesern!

 

 

Weiterlesen...
 

Advanced Performance Teil II

Zum Abschluss des Hügel- und Crosstrainings stand heute am 01. April (nein, kein Aprilscherz) der zweite Teil des laufstilanalyse.de Advanced Performance Runs an. Inhalt wieder ein gesteigerter langer Lauf im Gelände mit Crosstrailpassagen. Wobei speziell ab der zweiten Hälfte an den Anstiegen (890 Höhenmeter gesamt) das Tempo forciert wurde. Dann nach zwei Stunden Dauer kurzer Kleidungswechsel und ab zum Ausscheidungslaufen (nochmals erhöhen, was wie wir fanden nur in der Gruppe möglich ist). Beim gemeinsamen Auslaufen konnte dann der Speed nicht langsam genug sein ;-)

Für Interessierte, hier die Strecke: http://connect.garmin.com/activity/163597363

Kurz nach der Zielankunft:

advanced_performance_ii

Weiterlesen...
 

Seidl holt Gesamtsieg beim Walhalla-Lauf für laufstilanalyse.de

Beim Walhalla-Lauf, wo der Begriff "Familiäre Atmosphäre" noch zutrifft traten ein paar der laufstilanalyse.de Athleten an - und das sehr, sehr erfolgreich:

Seidl Tobi holte mit 37:46min. den Gesamtsieg, Armin Petz mit 38:30Uhr den gesamt Dritten Platz und Faltermeier Thorsten (rockt!!) mit 41:06min. (!!!!) Sensationell den 6. Platz. Und das nach der Radbelastung gestern! Ausserdem verlieh Holly dem ganzen einen Hauch von Internationalität uns siegte mit 47min. bei den Damen - super und Gratulation von laufstilanalyse.de.

Bemerkenswert v. a. das Tobi und Thorsten hier neue persönliche Bestzeiten aufstellten denn die Strecke ist nicht als einfach zu bewerten und lässt noch eine Menge Spielraum für die kommenden Saison. Was Tobi dann beim Siegerinterview der Mittelbayerischen Zeitung mitteilte ist nächste Woche dem Sportteil der MZ zu entnehmen :-)

Walhalla Lauf

Photo: Aufgenommen irgendwann zwischen Zieleinlauf und Finisher-Weizzen (Info: Ist ne kurze Zeitspanne)

 

Weiterlesen...
 

Die Mittelbayerische Zeitung berichtete im Samstags-Sportteil über unser Jugendtraining

<klick für grössere Darstellung>

leistungsgruppe-jugend

 

Weiterlesen...
 

Fuerteventuralaufstilanalyse.de Athleten beim "sunshine" Trainingscamp in Fuerteventura

Vom 25.02. bis 10.03. zog es einige der laufstilanalyse.de Athleten nach Fuerteventura. Beim Trainingscamp dort galt es qualitatives Training mit Spass und Gruppendynamik zu kombinieren  - was wunderbar gelang :-)

Es standen abwechslungsreiche Einheiten, genussvolles Training und jede Menge Spass auf dem Trainingsplan. Und, um den Namen ("sunshine" Trainingscamp) gerecht zu werden jeden Tag Sonne von früh bis spät. Ein paar Eindrücke dazu sind hier in Bild und Ton festgehalten:

 

weiter gehts 2013 - wir freuen uns drauf!!

 

Weiterlesen...
 

Der laufstilanalyse.de Februar ist vollgepackt mit Terminen

Im Februar ist / war einiges los bei laufstilanalyse.de

Am 5. fand der äußerst erfolgreiche Ausflug nach Bad Füssing statt, am 12. leiteten wir mit viel Enthusiasmus das Schwimmseminar. Am 17. findet das Athletentreffen für die VPII statt - die Einladung hierzu ist bereits erfolgt. Dabei geht es nicht nur um das Treffen aller Athleten sondern vielmehr um Fachvorträge und Details für die kommenden Trainingsphase. Einen Nachbericht dazu findest Du die Woche darauf unter "Blog - Aktuelles".
Als weiteres Highlight vor allem für die ambitionierteren Athleten stellt der "Advanced Performance" Run am 19. Februar dar. Details dazu gibts bei Athletentreffen. Und dann steht schon ab dem 25. das erste Trainigslager an: Für 8 bzw. 14 Tage befinden sich einige der laufstilanalyse.de Athleten in Fuerteventura um gemeinsame Schwimm-, Lauf- und Radkilometer zu sammeln. Hierzu gibt es einen täglichen Trainingsblog unter "Athleten Trainings-Blog" http://www.laufstilanalyse.de/athleten-trainings-blog.html - hierzu berichtet jeden Tag ein anderer Teilnehmer über seinen Tag im Süden mit uns.

Einen kleinen vorgeschmack findet man hier:

Bilder Fuerte:
http://www.ralfpreissl.de///index.php?option=com_easygallery&task=category&cid=30&Itemid=44

Video Fuerte:
http://www.laufstilanalyse.de/coaching-trainingsplan-personaltraining/laufstilanalyse-on-tour-trainingscamp-fuerteventura.html

 

Halbmarathon Bad Füssing: Die Mädels stehlen den Jungs die Show

Bad FuessingBeim Halbmarathon in Bad Füssing konnte das laufstilanayse.de Männerteam einen sensationellen 2. Gesamtplatz feiern. Ausserdem mit absoluten Top Einzelleistungen der jeweiligen Teilnehmer und mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten. Aber auch auf den 10km packten Matthias mit 35:39min. und Jochen mit sagenhaften 34:36min. so richtig den Hammer aus.

 

Doch trotz des riesen Erfolges stellte das Team der laufstilanalyse.de Mädels alles in den Schatten: Mit den Gesamtsieg in der Halbmarathon Mannschaftswertung waren sie schneller als alle anderen - und das sind beim Bad Büssinger Halbmarathon bei weitem nicht wenige! Vor allem Silvia, die mit 1:34:05h einen Gesamt 7. Platz in der Einzelwertung feiern konnte stellte das beste Tagesresultat dar.

Doch die Leistungen werden NUR im Team erbracht - und ein Team besteht bei uns immer aus ALLEN Teilnehmern. Nat. auch diejenigen, die für ihre Heimatvereine gestartet sind. So war der Ausflug nach Bad Füssing mit gut 20 Leuten nicht nur sportlich sonder auch vom Spass Faktor ein super Event.

Weiterlesen...
 

Coaches in Lanzarote

Mitte Januar verschlug es die Coaches und Kanarenliebhaber auf die Lavainsel Lanzarote. Hier ein paar Impressionen davon: 

Nun freuen wir uns um so mehr auf das <Gruppencamp> im Februar/März auf Fuerteventura :-)

Infos  dazu findest Du hier <laufstilanalyse.de in Fuerteventura>

 

Weiterlesen...
 

Schwimmtest No2 für Laufstilanalyse.de Athletinnen und Athleten

Gut 2 Monate nach dem ersten Schwimmtest fand die zweite, verlängerte Version statt um die Trainingsfortschritte zu dokumentieren. UND: Tatsächlich konnten sich alle Athletinnen und Athleten seit dem ersten Test im November verbessern. Wie immer stand das miteinander im Vordergrund.

 

Ein paar Impressionen dazu findest Du hier:

 

 

.

 

Weiterlesen...
 

Stimmen zum laufstilanalyse.de Run & Bike 2012

Beim 6. Run&Bike am Sonntag waren natürlich auch einige Laufstilanalyse.de-Athleten vertreten. Durch den Locationwechsel ergaben sich neben einer neuen Strecke viele weitere Änderungen. Im Fuhrner Feuerwehrhaus konnte man sich umziehen, die Fuhrner Jugend stellte den Athleten ihr Vereinsheim zum Aufwärmen zur Verfügung und organisierte einen riesigen Kaffe- und Kuchenverkauf, die Siegerehrung fand in der Hirschbergstub’n zu hervorragendem Essen statt… Hier ein paar Meinungen einiger Athleten über das „neue“ Run&Bike:

 

 Run and Bike

 

„war super organisiert !
schöne strecke -
wahnsinnig viele Preise,
keine Kosten - unvorstellbar - wo gibt es denn noch so was ?
das Essen - sehr gut.
ein dickes lob an alle, die mit auf- und abgebaut haben“ (Alex W.-R.)
 
 
„Meine Run & Bike Premiere in Fuhrn fand ich einfach nur klasse - ein tolles, familiäres Teamevent und super organisiert - am Besten fand ich mal nicht als Einzelkämpfer, sondern mit Alex als Team unterwegs zu sein. Das "Drumrum" aus Verpflegung, Lagerfeuer, Start-/ Zielbereich war super und die Strecke bei tollem Wetter hat auch richtig Spaß gemacht: Rauf, Runter, Wurzeltrails, Matsch und Schnee. Die Hirschberg Stubn mit leckerem Essen als Location für die Siegerehrung ist noch ein Sahnehäubchen oben drauf. Vielen Dank an Ralf, John, die Hirschberg Stubn, Helfer, Sponsoren u Teilnehmer für einen wunderschönen Sonntag.“  (Tobi P.)
 
 
„Das diesjährige Run&Bike war absolut der Wahnsinn. Top ausgeschilderte Strecke, nahegelegene Parkplätze, Möglichkeiten zum Umziehen und Aufwärmen, Lagerfeuer, Siegerehrung in der Hirschberstub’n…alles perfekt organisert! Danke an die Hauptorganisatoren Ralf und John, an die Fuhrner Jugend und Feuerwehr, an die Familie Maier mit der Hirschbergstub’n und alle die noch zu dem tollen Tag beigetragen haben.“ (Mane)
 
 
„3-2-1... meins!
3 Runden auf einer landschaftlich sehr abwechslungsreichen Strecke
2 Mädels, denen dieses geniale und superorganisierte Event einen unglaublichen Spaß gemacht hat
1-zige Absprache: passendes Outfit
...meins!
-> gerne wieder!: 2013 sind die slow-motion-Sprinterinnen deshalb wieder am Start!!“  (Gaby und Silvia)
 
 
 
„Tolle Organisation, schönes Miteinander und einfach ne Menge Spaß und Laktat, freu mich  schon auf nächstes Jahr, hoffentlich wieder mit so super Wetter!“ (Wolfi G.)
 
 
„Eine Saison-Eröffnung, wie sie besser nicht hätte sein können. Zu den super Rahmenbedingungen in Fuhrn mit Jugendtreff und Hirschbergstub‘n als zentrale Locations, gesellte sich (wie bei Ralfs Veranstaltungen fast schon üblich) auch noch ein wunderbarer Wintertag  mit teilweise strahlendem Sonnenschein. So war es ein leichtes für die Teilnehmer, an die eigenen Grenzen (und auch darüber hinaus) zu gehen. Aufgrund der Kälte war auch die Strecke etwas dankbarer, als vielleicht noch bei der Besichtigung im November geplant und trug so das Ihrige dazu bei, auch einige Run & Bike Ersttäter schon der Anmeldung für den R&B 2013 entgegen zu fiebern.“ (Thorsten F.)
 
 
"Als ich mich für den Run&Bike angemeldet hatte, wusste ich nicht im Geringsten, was mich dort erwartet. Ein Vorgespräch mit einem Triathleten der schon mehrmals teilgenommen hat verriet mir aber, dass es "eine harte Kiste" werden würde. Und so kam es dann auch. Durch die Radbegleitung und den motivierenden Teampartner ist man natürlich stets bedacht sein Spitzentempo zu laufen. Was irre Spaß gemacht hat und die letzten Kraftreserven aktivierte. Umso schöner dann im Ziel, mit anderen Wettkampfteilnehmern über deren Renntaktik bei Verpflegung mit Heißgetränken und vielen leckeren Kuchensorten zu Fachsimpeln. Die Strecke war übersichtlich und gut gewählt. Die abschließende Siegerehrung mit dem Essen in der sehr gastfreundlichen "Hirschbergstubn" hatte familiären Charakter und man konnte den gelungen Nachmittag, in heiterer Atmosphäre schön aus klingen lassen." (Gerald O.)
 

Silvesterlauf 2011 - ein schöner Jahresabschluss mit Laufstilanalyse.de

 

Zum sportlichen Abschluss des 2011er Jahres fuhren einige der Laufstilanalyse.de Athletinnen und Athleten nach Niederbayern, genauer gesagt nach Bogen (zu einen der ältesten Silvesterläufe Deutschlands). Der TSV als Veranstalter konnte nach 41 Austragungen einen Teilnehmerrekord feiern.

Die tollen Ergebnisse zum Jahresabschluss knüpften nahtlos an die eh schon so hervorragende Saison 2011 an: Mit einen gesamt 3. Platz durch Silvia bei den Damen, dann den Gesamt 2. (Asche) und Dritten (Jochen) sowie Markus als Gesamt 4. bei den Männer waren wie auch an der Spitze sehr erfolgreich vertreten. Weiter Top 10 Plätze gab es aussedem duch Alex (danke auch noch für den Kuchen ;-), Tobi, Seebauer Mane und Frank. Aber nicht nur das - auch alle weiteren kanpp 20 Athletinnen und Athleten brachten ganz tolle Leisungen!

Danke auch an das Support Team mit Susi, Alex, Tobi und Marco.

Weil ich das alles gar nicht so in Worte fassen kann hab ich ein paar kleine Videosequencen und Bilder hier zusammengeschnitten:

 

 

 

 

Weiterlesen...
 

Trainingscamps mit Laufstilanalyse.de

Infos zum Camp auf Fuerteventura sind hier einzusehen:

http://www.laufstilanalyse.de/coaching-trainingsplan-personaltraining/laufstilanalyse-on-tour-trainingscamp-fuerteventura.html

 

Infos zum Kraftausdauer Camp (speziell im Bereich Radfahren) findest Du hier:

 

Ein paar Impressionen (Teneriffa - Kraftausdauer Camp 2013):

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 5
Consulting & Layout: Tele-Crew OHG